Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies.

ficha técnica

MONOGRAFIAS / ENSAYOS ARQUITECTOS
ANGIOLO MAZZONI
próximamente
ANGIOLO MAZZONI. ARCHITEKT DER ITALIENISCHEN MODERNE
2016
380
CARTONÉ
978-3-496-01562-8
DEUTSCH
próximo lanzamiento: 01/10/2016
añadir a favoritos

sinopsis

Mit seinen Post- und Bahnhofsbauten prägte Angiolo Mazzoni (1894–1979) wesentlich die Architektur in Italien zur Zeit des Faschismus. Er modernisierte die italienische Infrastruktur systematisch und definierte dabei Ausdruck, Funktionalität und Typologie bedeutender öffentlicher Einrichtungen neu.
Katrin Albrecht untersucht das architektonische und städtebauliche Werk des Architekten, das seine undogmatische Entwurfshaltung, seine kontextbezogene Arbeitsweise und freie Handhabung von Motiven und Formen erkennen lässt. Dabei beleuchtet sie auch die künstlerischen und kulturpolitischen Hintergründe jener Zeit und gibt Einblick in die Funktionsweise eines faschistischen Staatsapparates.


*Todos nuestros productos incluyen el IVA, ampliar información


comentarios de los usuarios/usuarias