Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede obtener más información en nuestra política de cookies.

restauración

ficha técnica

ARQUITECTURA. REFERENCIA / HISTORIA
BAUKUNST UND NATIONALSOZIALISMUS
BAUKUNST UND NATIONALSOZIALISMUS. DEMONSTRATION VON MACHT IN EUROPA 1940-1943.DIE AUSSTELLUNG NEUE DEUTSCHE BAUKUNST VON RUDOLF WOLTERS
2015
480
978-3-86922-026-0
DEUTSCH

sinopsis

Dieser Band thematisiert ein unbequemes Kapitel deutscher Geschichte. Während Deutschland Krieg fu¨hrte, wurde die Ausstellung Neue Deutsche Baukunst zwischen 1940 und 1943 in mehreren europäischen Großstädten mit großem Erfolg gezeigt. Die aufwendige Schau demonstrierte einen selbstbewussten Machtanspruch: Das nationalsozialistische Deutschland reklamierte damit im Rahmen einer Kulturkampagne seine Fu¨hrung in Europa. Es unterstrich, erst der Nationalsozialismus habe einen Neuanfang in Architektur und Stadt möglich gemacht. Diese erste umfassende Leistungsbilanz sollte zugleich Vorbildliches fu¨r das zuku¨nftige Bauen zeigen. Die Ausstellung war fu¨r die vorliegende Studie der Auslöser. Anhand umfangreicher, bislang unveröffentlichter Materialien zeichnen die Autoren die unmittelbare Entstehungs- und Wirkungsgeschichte nach. Sie beschreiben die Akteure und geben dem Thema selbst Raum: Was verstand man unter neuer deutscher Baukunst? Auf welche Vorbilder berief man sich, was waren die Ziele? Inwieweit waren Texte und das gesprochene Wort mit den architektonischen Entwu¨rfen vereinbar?


*Todos nuestros productos incluyen el IVA, ampliar información


comentarios de los usuarios/usuarias